Abenteuer Vail

24.4.2008 - Pismo Beach und Santa Barbara

Hallo zusammen,

viele Grüße aus dem warmen Frühling in Santa Barbara. Heute morgen haben wir aus San Simeon auch das letzte Stück des legendären Highway No.1 hinter uns gebracht. Nach einem Frühstück in San Luis Obispo sind wir weiter Richtung Süden gefahren.

Auf diesem Weg liegt der Ort Pismo Beach, der einen besonderen State Park hat. Hier kann man für fünf Dollar knapp fünf Kilometer direkt am Strand, also auf dem Sand, fahren. Dieses Highlight haben wir uns natürlich nicht entgehen lassen.

Gegen mittag sind wir dann in Santa Barbara angekommen. Santa Barbara ist wieder ganz anders, als dass, was wir bis jetzt hier gesehen haben. Die Häuser sind mediterran, der Ort könnte ohne weiteres auch an der Mittelmeerküste stehen. Unser Hotel, ein Best Western, ist wirklich sehr schön. Der Innenhof ist toll als Garten angelegt, hat einen großen Pool und viele Liegen, wo wir gerade den späten Nachmittag genossen haben. Es ist angenehm warm, morgen sollen es 30°C werden. Dadurch werden wir wohl den Tag entweder am Pool oder am Strand verbringen.

Morgen ist der letzte Tag hier am Pazifik, am Samstag morgen geht es an den Grand Canyon. Stand heute haben wir schon etwas mehr als 4600 Kilometer zurückgelegt.

Das war es für heute, viele Grüße nach Hause,

Andreas und Pia

25.4.08 02:09

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen