Abenteuer Vail

27.4.2008 - Grand Canyon und nun im wilden Westen!

Hallo zusammen,

heute morgen sind wir um acht Uhr an den Grand Canyon gefahren. Im Ort gibt es drei verschiedene Shuttlebuslinien, von denen uns einer zu einigen Aussichtspunkten gebracht hat, die man mit dem privaten Auto nicht erreichen kann. Nach dieser Ausflugsrunde sind wir die "Desert View Road" Richtung Osten gefahren, die die schöneren, da weniger überlaufenden, Aussichtspunkte bietet. Insgesamt war es erstaunlich voll, ganz im Gegenteil zu unserem Ausflug nach Moab (Arches und Canyonlands).

Der Grand Canyon hat uns nicht überwältigt, aber doch wird einem dort eins bewusst: Wenn man oben auf der Kante steht, etwa anderthalb Kilometer in die Tiefe guckt und sich dann überlegt, wielange dies schon besteht (nämlich etwa 3 Mio. Jahre), dann fühlt man sich doch ziemlich klein. Dieser Eindruck ist hier wegen der Größe des Canyons natürlich noch beeindruckender als anderswo.

Den Canyon haben wir dann am frühen nachmittag über den Ostausgang verlassen und sind noch bis Kayenta gefahren. Die ganze Strecke seit dem Grand Canyon ist Indianerland. Wir sind bestimmt an zehn Souvenirständen vorbeigekommen, an denen Indianer Porzellan und Schmuck verkaufen. Die Indianer leben hier immer noch, alleine und die nächste Siedlung ist erst wieder Kayenta. Das bedeutet, das rund um diese Häuser der Indianer (sie wohnen mittlerweile in Mobile-Homes) für mindestens 70 Kilometer nichts mehr ist! In Kayenta teilt sich die Straße und wir biegen morgen früh ins Monument-Valley ab, um dann über Moab wieder nach Vail zu fahren. Dort werden wir unseren Skisack einladen und unser Bankkonto auflösen. Dann geht es noch die etwa 2 Stunden bis Denver, wo wir am Dienstag unseren letzten ganzen Tag in den USA verbringen. Der Stopp für morgen abend ist also Denver, von hier knapp 9 Stunden entfernt!

Für heute abend liebe Grüße aus dem wilden Westen,

Andreas und Pia 

28.4.08 04:13

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen